Sie sind hier: Startseite Aktuelles

Internationaler Besuch im Botanischen Garten

25 Wissenschaftler und Umwelt-Aktivisten aus Afrika, Asien, Lateinamerika und  dem Nahen Osten besuchten am Wochenende den Botanischen Garten Bonn sowie das Forschungsmuseum Alexander Koenig. Professor Maximilian Weigend, der Direktor des Botanischen Gartens, erläuterte den Gästen die Arbeit der Einrichtung sowie Anordnung, Ursprung und Qualität der Pflanzen.

Die Gruppe ist seit dem 12. September zu Gast im Forum Internationale Wissenschaften der Universität Bonn und diskutiert weltweite Initiativen und Modelle zur Erhaltung der Biodiversität. In diesem Rahmen informiert sie sich bei internationalen und nationalen Bonner Einrichtungen und Instituten, die sich um den Schutz und den Erhalt der Artenvielfalt und der Lebensräume bemühen und im BION-Netzwerk Bonn zusammengeschlossen sind.

Fotos: Mariola Maria Szumilas